Segeln für Frauen

Jetzt stehst du am Steuer! Für Skipperinnen und Mitseglerinnen

Du willst selbst das Steuer in die Hand nehmen? Einfach deine Segelerfahrung auffrischen? Oder mehr Sicherheit an Bord gewinnen.

Wir haben das optimale Training für dich. Egal, ob du schon tausende Seemeilen am Buckel hast, oder noch am Anfang stehst. Eine Woche lang ist keine Hafenmauer und keine Boje sicher vor uns. Wir üben alles, was du brauchst, um souverän ein Schiff zu steuern. Hafenmanöver Schritt für Schritt, Segelmanöver, Ankern, Bootshandling, …So gewinnst du Sicherheit, Selbstvertrauen und Spaß am Segeln. Und hast viel Zeit zum Üben bei maximal 6 Teilnehmerinnen.

  • Das erwartet dich
  • Details
  • Team

Das erwartet dich

Du übst alle wichtigen Grundlagen, die du brauchst um ein Schiff zu steuern: Segel setzen/bergen, Steuern, Hafenmanöver, Ankern, Wenden und Halsen, Sicherheit auf See, u.v.m.
Wir segeln in einer kleinen Gruppe mit maximal 6 Frauen und bauen das Training auf den Erfahrungen der Teilnehmerinnen auf. Spaß, Ausprobieren und Erfahrungen vertiefen stehen im Vordergrund, dabei planen wir das Training nach den Interessen und Erfahrungen der Teilnehmerinnen.

Welches Ziel du in dieser Woche verfolgst, kann unterschiedlich sein. Entweder du bereitest dich auf die Rolle als Skipperin oder Co-Skipperin vor, oder du vertiefst dein Wissen als Segelpartnerin. Wenn du bereits Erfahrung als Skipperin gesammelt hast, kannst du das Training optimal nutzen, um dein Wissen zu vertiefen, aufzufrischen und neue Manöver zu üben. Egal wo du stehst, eine Ziel haben alle gemeinsam: Mehr Segelerfahrung sammeln, Souverän agieren, voneinander lernen und Spaß.

Das sagen Teilnehmerinnen:
„Sehr entspannter und angenehmer Einstieg ins Segeln! Netter Skipper, der auch völligen Segelanfängern Grundlagen UND erste Feinheiten sehr gut vermitteln kann. Viel Raum zum Ausprobieren und genügend Ruhe damit auch Urlaubsstimmung aufkommt… Gerne wieder!“ Eine Teilnehmerin aus Linz

„Ich danke Dir für unseren schönen Törn. Dein Angebot war rundum perfekt. Auch dein Feingefühl für jede das richtige Quäntchen Lernherausforderung zu finden, war beeindruckend.“ Teilnehmerin aus Salzburg